Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Veranstaltungen

Kirchliche Bestattungspraxis - ein Akt religiöser Positionierung

  • 19. Juni 2017  |  19:00
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
    Alfons-Goppel-Straße 11
    80539 München
    Plenarsaal, 1. Stock
  • Religion und Gesellschaft: Sinnstiftungssysteme im Konflikt
  • Die Bedeutung des Todes innerhalb des Lebens wird in den unterschiedlichen Diskursfeldern der Gesellschaft kontrovers beurteilt. Eine Reihe von kulturellen und religiösen Praxisformen sind auf diese Diskurse bezogen und selbst ein Teil davon. Sie bilden den Rahmen, in dem Bilder des Todes entworfen und für die Auseinandersetzung mit dem Tod aufbereitet werden. Vor allem gilt das für die kirchliche Bestattungspraxis. So sehr diese auf einen konkreten Todesfall und den Trost der Angehörigen ausgerichtet ist, lässt sie sich als ein Akt der religiösen Positionierung innerhalb der weltanschaulich und religiös pluralen Gesellschaft begreifen.
  • Öffentliche Veranstaltung
  • Prof. Dr. Ursula Roth
  • Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.